Der französische Hersteller SOCOMEC hat seine Produktreihe zur Leistungsüberwachung DIRIS Digiware um das Modul R-60 erweitert. Als erstes System auf dem Markt lassen sich mit DIRIS Digiware R-60 die Last- und die Differenzströme gleichzeitig überwachen. Dank modernster RCM-Alarmfunktion (Residual Current Monitoring) erkennt das System Fehlerströme frühzeitig und gibt eine präventive Meldung ab. „Dadurch können Datacenter und Industrieunternehmen Wartungsarbeiten und Abschaltzeiten vorausplanen. Teure Ausfallzeiten lassen sich vermeiden“, erklärt SOCOMEC-Marketing Manager Guy Schaaf die Vorteile der Produktneuheit.

[Pressemitteilung als PDF]