News und Pressemitteilungen

Hier finden Sie auf einen Blick aktuelle Branchen- und Agenturnews und die neuesten Pressemitteilungen, die wir für unsere Kunden verfasst und über unseren intelligenten Presseverteiler verschickt haben.

02Apr

Markttrends auf der ees Europe und der Power2Drive

News

ees Europe: Heim- und Gewerbespeicher im Aufwind

In Deutschland hat sich der Markt für Batteriespeicher in den vergangenen drei Jahren verdreifacht. Bereits über 100.000 Solarstromspeicher sind hierzulande in Betrieb. Neben Elektrofahrzeugen zählen Systeme zur Optimierung des Eigenverbrauchs („behind the meter“) zu den Wachstumstreibern.

Auf Europas größter und besucherstärkster Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, die vom 15. bis zum 17. Mai in München stattfindet, präsentieren die Hersteller ihre Neuheiten.

Produktionsstätten in Europa

Künftig sollen die Akkus auch in Europa gefertigt werden. Das schwedische Unternehmen Northvolt hat bereits mit dem Bau einer Produktionsstätte für Lithium-Ionen-Zellen und Elektroauto-Batteriepacks begonnen. Die Kooperationsplattform „European Battery Alliance“ der Europäischen Kommission, von Industrievertretern und der europäischen Investmentbank will ebenfalls eine Batteriezellenfabrik in Europa aufbauen. Mit einer „grünen Batterie“, die z.B. klare Vorgaben für die Herkunft von Kobalt und Lithium fordert, will sich die Plattform von der asiatischen Konkurrenz abgrenzen.

Details über die Herausforderungen für die Zellproduktion, neue Anwendungsbereiche und technische Innovationen erfährt man auf der ees Europe Conference.

Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram! Wir berichten vorab und vor Ort.

 

Power2Drive: Elektrofahrzeuge und Photovoltaikanlagen kombinieren

Werden Solarstromanlagen, Speicher und Elektrofahrzeuge intelligent miteinander verknüpft, lassen sich die Stromnetze entlasten und Netzengpässe vermeiden. Auf der internationalen Fachmesse und Konferenz für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität Power2Drive erfahren Besucher alles Wissenswerte über Batterien, Ladesäulen und Elektrofahrzeuge, über neue Geschäftsmodelle und Infrastrukturen im erneuerbaren Energiesystem.

Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram! Wir berichten vorab und vor Ort.

Kloster Banz
18Mrz

Medienworkshop beim PV-Symposium in Bad Staffelstein

News

Sie wollten immer schon mal wissen, warum manche Beiträge veröffentlicht werden und andere nicht? Bei unserem Medien-Workshop haben Sie die Möglichkeit, Journalisten selbst danach zu fragen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps für den Umgang mit der Presse und die Themenfindung und erklären Ihnen, wie Sie Ihre Nachrichten optimal aufbereiten und in Ihren Zielmedien platzieren.

Die Teilnahme an dem Workshop, der am 19.03. um 10:00 Uhr im Kloster Banz in Bad Staffelstein stattfindet, ist für alle Teilnehmer des PV-Symposiums Photovoltaische Solarenergie kostenfrei.

Bei Interesse senden wir Ihnen die Präsentation auch gerne zu. Weitere Tipps für den Umgang mit Journalisten und die Medienarbeit finden Sie in unserem PR-Leitfaden für Neue Energien oder in unserem Newsletter, den Sie kostenlos abonnieren können.

14Mrz

SolarMax bringt neue Solar-Wechselrichterserie für Privathaushalte auf den Markt

Pressemitteilung

Der Speicher- und Wechselrichterhersteller SolarMax bringt im April 2019 die neue Wechselrichterserie SP mit sieben verschiedenen Geräten auf den Markt. Die kompakten Inverter leisten zwischen zwei und fünf Kilowatt und ersetzen die Bestseller der SolarMax P-Serie. Wie ihre Vorgänger eignen sich auch die Geräte der SP-Serie hervorragend für das Repowering. Während die Geräte mit 2 kW, 2,5 kW und 3 kW Leistung mit einem MPP-Tracker ausgestattet sind, sorgen bei den vier Wechselrichtern ab 3,6 kW Leistung jeweils zwei MPP-Tracker für den Betrieb im optimalen Arbeitspunkt.

[Pressemitteilung als PDF]

Zwölf AC•THOR-Leistungssteller übertragen die aktuell verfügbare PV-Leistung auf die Heizstäbe
28Feb

Pilotprojekt zur dezentralen Sektorenkopplung in Wiener Wohnanlage: my-PV speist erstmals Warmwasser aus überschüssiger Photovoltaik-Energie in Wärmenetz ein

Pressemitteilung

Ein Dutzend 3-Kilowatt-Einschraubheizkörper und moderne AC•THOR-Leistungssteller des Herstellers my-PV unterstützen seit Ende Februar 2019 die Fernwärmeversorgung eines Wohnanlagenneubaus in Wien. Ein Energiemanagementsystem sorgt dafür, dass der gesamte Solarstrom der 47-Kilowatt-Anlage auf dem Gebäude zur stufenlosen Warmwasserbereitung über einen 800-Liter-Wärmespeicher für die hauseigene Warmwasserstation genutzt wird. Es ist das erste Mal, dass eine rein auf Solarstrom fußende dezentrale Warmwassererzeugung ein Fernwärmenetz in dieser Größenordnung unterstützt. „Das gemeinsam mit dem Unternehmen KELAG Energie und Wärme GmbH umgesetzte Projekt wird Schule machen. Es bedeutet einen großen Erfolg für die ganze Sektorenkopplung, da der sinkende Preis für Solarmodule inzwischen weitere Power-to-Heat-Anwendungen wirtschaftlich macht“, erläutert my-PV-Geschäftsführer Dr. Gerhard Rimpler.

[Pressemitteilung als PDF]

Schulung Redpoint
22Feb

Solar-Großhändler Redpoint errichtet eigenes Prüf- und Testlabor für Batteriespeicher

Pressemitteilung

Der Fach- und Großhändler Redpoint new energy hat mit der Errichtung eines hauseigenen, herstellerübergreifenden Testcenters für Speicher- und E-Mobilitätslösungen begonnen. In der Anlage prüft das Unternehmen unter anderem den Wirkungsgrad, die Be- und Entladeleistung sowie Abschaltvorgänge und Sicherheitssysteme von Batteriespeichern und Wallboxen. Das Testcenter soll seinen Betrieb bereits zur Leitmesse Intersolar Europe im Mai aufnehmen, auf der das Unternehmen auch als Aussteller vertreten ist. Redpoint new energy ist der erste Solar-Großhändler in Deutschland, der ein solches eigenes Prüf- und Testlabor für seine Kunden herstellerunabhängig betreibt.

[Pressemitteilung als PDF]

20Feb

SolarPLUSCleaning optimiert Mehrerlös von Photovoltaikanlagen

Pressemitteilung

Das PV-Reinigungssystem von SolarPLUSCleaning ist für Größeres gedacht. So hat das Unternehmen im vergangenen Sommer 253.000 polykristaline Module der brandenburgischen Solarparks Jännersdorf und Luckau mit einer Gesamtkapazität von 62 Megawatt gereinigt. Bei den Reinigungsarbeiten auf dem insgesamt 410.000 Quadratmeter großen Areal waren fünf Mitarbeiter des Unternehmens zwölf Wochen lang im Einsatz. Durch das ökologische und gründliche Reinigungsverfahren stieg die Produktion der Anlagen, welche durch den Asset Manager re:cap global investors ag aus Zug in der Schweiz verwaltet werden, um durchschnittlich 2,0 Prozent an.

[Pressemitteilung als PDF]

KarnevalWanlo
18Feb

Wir feiern Karneval am Rhein

News

Uns sproch es Heimat – Ganz nach dem Motto der diesjährigen Karnevalssession widmen wir uns dem kölschen Brauchtum, treten beim Veedelszoch mit Kind und Kegel als bunter Buchstabensalat auf, werfen Kamelle und Strüßjer, verfassen Beiträge für die Lokalpresse und posten auf Social Media.

Bitte beachten Sie, dass unser Büro aus diesem Grund am 4.3. und 5.3. geschlossen ist.

13Feb

Energy Storage Europe: BlueSky Energy präsentiert umweltfreundlichen Gewerbespeicher

Pressemitteilung

BlueSky Energy stellt auf der Batteriespeichermesse Energy Storage Europe in Düsseldorf den neuen Gewerbespeicher GREENROCK Business vor. Nach den bewährten Speichersystemen für private Anwendungen bringt das österreichische Unternehmen mit GREENROCK Business nun eine Speicherlösung für Industrie- und Agrarbetriebe auf den Markt. Der Gewerbespeicher mit sicherer und umweltfreundlicher Salzwassertechnologie ist seit Anfang 2019 in Deutschland erhältlich.

[Pressemitteilung als PDF]

Suntrol Portal
30Jan

Solytic übernimmt PV-Monitoring-Portal Suntrol von Solarworld

Pressemitteilung

Der PV-Monitoring-Anbieter Solytic betreut ab dem 8. März 2019 das Suntrol Portal des insolventen Solarmodulherstellers Solarworld. Für die weltweit 27.500 registrierten Nutzer steht die Monitoring-Lösung mit der Übernahme weiterhin kostenfrei zur Verfügung. Solytic gewährleistet damit in einem ersten Schritt den Service des Portals. Der Berliner PV-Monitoring-Anbieter, an dem der Energieversorger Vattenfall beteiligt ist, wird Suntrol in Zukunft auch mit eigenen Funktionen und zusätzlichen Leistungen weiterentwickeln.

[Pressemitteilung als PDF]

Weihnachten KC
18Dez

Krampitz Communications wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

News

An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren Kunden und Partnern für ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 bedanken und Ihnen ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Wir freuen uns schon jetzt darauf, auch in 2019 mit Ihnen wieder spannende Projekte zu realisieren!

Statt Schokolade haben wir zum Neuen Jahr wieder ein Sonderangebot, um Ihnen den Start ein wenig zu versüßen: www.pr-krampitz.de/Agentur/Neujahrsangebot

Bis dahin nutzen wir die Zeit, um Kraft zu tanken und schließen unser Büro ab dem 24.12. Am 7.1. sind wir mit all unserer Energie gern wieder für Sie da!

Ihr Team von Krampitz Communications

Kategorien