News und Pressemitteilungen

Hier finden Sie auf einen Blick aktuelle Branchen- und Agenturnews und die neuesten Pressemitteilungen, die wir für unsere Kunden verfasst und über unseren intelligenten Presseverteiler verschickt haben.

21Dez
2021

Krampitz Communications wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr

News

Wir wünschen all unseren Kunden und Partnern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr! Vielen Dank, dass wir Sie in 2021 mit Pressearbeit, Digital- und Präsenzevents und Social Media unterstützen durften. Wir blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück und freuen uns auf weitere spannende Projekte in 2022!

Wir nutzen die Zeit, um Kraft zu tanken und schließen unser Büro vom 24. Dezember bis zum 7. Januar. Ab dem 10. Januar sind wir wieder mit all unserer Energie für Sie da!

Ihr Team von Krampitz Communications

21Dez
2021

Technikdienstleister Faber und Elektrogroßhandel YESSS unterstützen Wiederaufbau im Ahrtal mit mobilen Solarkraftwerken

Pressemitteilung

Der technische Dienstleister Faber Infrastructure und die YESSS Elektrofachgroßhandlung haben in dem von der Flutkatastrophe besonders betroffenen Bad Neuenahr mobile Solarkraftwerke zur Stromversorgung eingesetzt. Seit der Aufstellung konnten durch die autonomen Anlagen bereits 3.400 Liter Dieselkraftstoff eingespart werden. Mit ihrem ehrenamtlich durchgeführten Projekt wollen die Unternehmen einen Paradigmenwechsel einläuten und beweisen, dass im Katastrophenfall eine sichere Erstversorgung mit erneuerbaren Energien möglich ist.

[Pressemitteilung als PDF]

14Dez
2021

Transaktion abgeschlossen: ENOVA kauft zwei Windparks des dänischen Energieversorgers EWII

Pressemitteilung

Der Windpionier ENOVA hat dem dänischen Energieversorger EWII zwei Windparks mit einer Gesamtleistung von 26 Megawatt abgekauft. Während der 18-MW-Windpark Ludwigsdorf im sächsischen Görlitz aus zehn Enercon E-66 Anlagen aus dem Jahr 2004 besteht, produzieren in dem 8-MW-Windpark Meschede im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis seit 2005 vier Anlagen vom Typ Vestas V-90 umweltfreundlichen Strom. ENOVA will die 14 Altanlagen durch sechs leistungsstärkere Turbinen ersetzen. Durch das Repowering soll die Gesamtleistung von 26 auf ca. 40 Megawatt steigen.

[Pressemitteilung als PDF]

14Dez
2021

Batteriespeicher für Europas größten Energieversorger: INTILION qualifiziert sich als Lieferant für Enel

Pressemitteilung

Der Speicherhersteller INTILION aus Paderborn ist ab sofort mit seinen Batteriespeichern bei Enel gelistet. Als qualifizierter Partner der Enel-Tochterfirmen Enel X und Enel Green Power wird INTILION seine Speichersysteme für Projekte im kommerziellen und industriellen Maßstab mit bis zu zehn Megawattstunden Kapazität liefern. „Ein qualifizierter Partner eines Giganten der Energiebranche zu sein, der weltweit an der Spitze der Energie- und Mobilitätswende steht, ist für uns ein großer Schritt in Richtung Internationalisierung. Wir blicken gespannt auf die ersten Projekte, die wir künftig gemeinsam in Europa realisieren werden“, sagt Karthik Sathyakumar, International Sales Manager for Energy Storage Systems bei INTILION.

[Pressemitteilung als PDF]

24Nov
2021

SOCOMEC bringt DIRIS Digiware R-60 für die Überwachung von Leistungen und Differenzströmen auf den Markt

Pressemitteilung

Der französische Hersteller SOCOMEC hat seine Produktreihe zur Leistungsüberwachung DIRIS Digiware um das Modul R-60 erweitert. Als erstes System auf dem Markt lassen sich mit DIRIS Digiware R-60 die Last- und die Differenzströme gleichzeitig überwachen. Dank modernster RCM-Alarmfunktion (Residual Current Monitoring) erkennt das System Fehlerströme frühzeitig und gibt eine präventive Meldung ab. „Dadurch können Datacenter und Industrieunternehmen Wartungsarbeiten und Abschaltzeiten vorausplanen. Teure Ausfallzeiten lassen sich vermeiden“, erklärt SOCOMEC-Marketing Manager Guy Schaaf die Vorteile der Produktneuheit.

[Pressemitteilung als PDF]

09Nov
2021

OPV gemeinsam voranbringen: ASCA und Nano-C intensivieren Partnerschaft

Pressemitteilung

Der Experte für organische Photovoltaik (OPV) ASCA hat das Farbportfolio seiner Solarfolien durch Integration neuer Akzeptormaterialien erweitert. Die neuartigen Materialien erhält das Unternehmen von seinem langjährigen Partner Nano-C.

[Pressemitteilung als PDF]

28Okt
2021

PV-Park ohne EEG-Förderung realisiert: Schoenergie nimmt größtes Solarkraftwerk des Saarlands in Betrieb

Pressemitteilung

Die Solarfirma Schoenergie hat in der Gemeinde Nalbach im Landkreis Saarlouis die größte PV-Freiflächenanlage des Saarlands errichtet, die ohne staatliche Finanzierung auskommt. Nach knapp acht Monaten Bauzeit hat das Unternehmen aus Föhren bei Trier die Anlage Mitte Oktober gemeinsam mit dem saarländischen Umweltminister Reinhold Jost feierlich in Betrieb genommen. „Mit Großprojekten von Schoenergie schaffen wir es schon heute, große Erzeugungsanlagen kostengünstig zu bauen, deren Betrieb sich auch ohne EEG-Förderungen rechnet“, erklärt Schoenergie-Geschäftsführer Gerd Schöller. Mit einer Gesamtleistung von 7,4 Megawatt peak versorgt sie ab sofort rund 2.200 Haushalte mit grüner Energie und spart rund 3.000 Tonnen CO2.

[Pressemitteilung als PDF]

27Okt
2021

PV-Batteriespeicherpakete für Industrie, Gewerbe und Freiflächen: INTILION kooperiert mit GOLDBECK SOLAR

Pressemitteilung

Der Speicherhersteller INTILION und der Photovoltaikanbieter GOLDBECK SOLAR bieten ab sofort schlüsselfertige Solarstrom-Speicher-Pakete für gewerbliche, Industrie- und Freiflächenanlagen an. Während GOLDBECK SOLAR als Generalunternehmer die Planung und den Bau verantwortet und je nach Projekt auch die Finanzierung, die Betriebsführung und Anlagenüberwachung übernimmt, stellt INTILION die entsprechenden Speichersysteme mit Kapazitäten von 60 Kilowattstunden bis hin zu mehreren Megawattstunden anschlussfertig zur Verfügung. Bei einem digitalen Expertentalk für Industrieunternehmen heute Vormittag gaben die Partner ihre Kooperation erstmals bekannt.

[Pressemitteilung als PDF]

27Okt
2021

ASCA steigert Leistungsfähigkeit organischer Solarzellen durch Integration neuer Halbleiter

Pressemitteilung

Der Experte für organische Solarzellen ASCA hat mit neuen Halbleiterwerkstoffen den Wirkungsgrad seiner Module um 40 Prozent erhöht. Die Komponenten liefert die taiwanesische Firma Raynergy Tek.

[Pressemitteilung als PDF]

21Okt
2021

Technikaffinen PR-Volontär/in (m/w/d) mit journalistischer und/oder PR-Erfahrung gesucht!

News

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/einen

Technikaffinen PR-Volontär/in (m/w/d) mit journalistischer und/oder PR-Erfahrung

Das bieten wir Ihnen:

Mit internen und externen Fortbildungsmaßnahmen bilden wir Sie in 18 Monaten zum PR-Berater aus. Dabei bieten wir Ihnen Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche der Kommunikation – von der Erstellung von Kommunikationskonzepten über die Medienarbeit bis zur Event-PR und Social-Media-Kampagnen. Wir arbeiten Sie in sämtliche Bereiche ein, geben Ihnen kontinuierlich Feedback, nehmen Sie zu Messen, Veranstaltungen und Kundenterminen mit und vermitteln Ihnen Branchen- und Technologie-Know-how.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einer Zukunftsbranche in einem engagierten Team und streben nach Abschluss Ihres Volontariates die Weiterbeschäftigung an.

Diese Aufgaben gehen Sie an:

  • Sie erstellen und platzieren Content für Newsletter, Websites und Social-Media-Kanäle
  • Sie verfassen und platzieren PR-Material und unterstützen uns bei der Pressebetreuung und der Kontaktpflege mit Journalisten auf Deutsch und Englisch
  • Sie aktualisieren und erweitern unseren Presseverteiler, platzieren Interviews, koordinieren Termine und beauftragen Dienstleistungen
  • Sie unterstützen uns bei der Organisation und der Betreuung von nationalen und internationalen Pressegesprächen, (Online-)Veranstaltungen und Social-Media-Kampagnen
  • Sie unterstützen uns bei der Kundenbetreuung
  • Außerdem übernehmen Sie Recherchetätigkeiten und unterstützen uns bei der Büroorganisation

Und das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein Studium mit Schwerpunkt Medien/Journalismus/PR abgeschlossen und/oder bringen vergleichbare Qualifikationen mit.
  • Sie bringen erste berufliche Erfahrungen aus den Bereichen Journalismus, Pressearbeit und/oder Social Media mit.
  • Sie interessieren sich für aktuelle Energiethemen, sind technikaffin und bereit, sich in die technischen Details von Windkraft-, Solaranlagen und Stromspeichern einzuarbeiten.
  • Ihr sicheres Auftreten und Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache zeigen sich auch in schriftlicher Korrespondenz.  Weitere Sprachkenntnisse (z.B. französisch, italienisch, niederländisch, spanisch) sind von Vorteil.
  • Sie arbeiten sorgfältig und genau.
  • Sie sind internetaffin und kennen sich insbesondere mit den sozialen Netzwerken LinkedIn, Twitter und Facebook aus. 
  • Die Beantwortung von Presseanfragen fällt Ihnen genauso leicht wie das Erstellen von News und Pressetexten und die Pflege von Social-Media-Kanälen.
  • Ihre MS-Office- und Recherche-Kenntnisse sind als sehr gut einzustufen.
  • Gewissenhaftes, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten allein und im Team zählen zu Ihren Stärken. Auch unter Stress übernehmen Sie gern Verantwortung, zeigen Initiative und Flexibilität.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Ihrem frühestmöglichen Starttermin und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 17.11.2021 als einzelnes PDF-Dokument an contact@pr-krampitz.de.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Marie-Theres Demmer per E-Mail an contact@pr-krampitz.de oder unter 0221/91 24 99 49 zur Verfügung.

Kategorien