News und Pressemitteilungen

Hier finden Sie auf einen Blick aktuelle Branchen- und Agenturnews und die neuesten Pressemitteilungen, die wir für unsere Kunden verfasst und über unseren intelligenten Presseverteiler verschickt haben.

INTILION GMBH
23Aug
2022

Stadtwerke: Primär- und Sekundärregelleistung nachträglich erhöht: INTILION steigert Regelleistung für Pionier-Hybridspeicherprojekt der Stadtwerke Bielefeld

Pressemitteilung

Der Experte für Energiespeicherlösungen INTILION hat einen bei den Stadtwerken Bielefeld installierten Megawatt-Hybridspeicher erneut für die Ausschreibung von Regelenergie präqualifiziert. Das Gerät kann nicht nur überschüssigen Strom zwischenspeichern, sondern die Energie auch zum Aufheizen des Fernwärmewassers nutzen. Durch die Anpassung der Regelparameter in den INTILION control units ist es dem Speicherexperten jetzt gelungen, die Leistung am Netzanschlusspunkt schneller auszuregeln und dadurch den steigenden Anforderungen der Übertragungsnetzbetreiber zu genügen und die Primär- und Sekundärregelleistung (PRL und SRL) nachträglich zu erhöhen.

[PDF der Pressemitteilung]

Omega Tools
15Aug
2022

WindEnergy Hamburg: Omega Tools präsentiert herstellerunabhängige Infrarotleuchte für die bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung

Pressemitteilung

Der Wartungs- und Servicespezialist für Windkraftanlagen Omega Tools hat eine intelligente Infrarotleuchte entwickelt, die sich herstellerunabhängig mit den verschiedensten Softwarelösungen zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung verwenden lässt. Die Leuchte nutzt das vorhandene Rotlicht von Windkraftanlagen, wodurch ein kostenintensiver Austausch des Feuers entfällt. Omega Tools zeigt die Produktneuheit im September an seinem Messestand auf der internationalen Windenergiefachmesse WindEnergy Hamburg.  

[PDF der Pressemitteilung]

Marie-Theres Demmer & Iris Krampitz
27Jun
2022

Krampitz Communications auf der E-world in Essen

News

Über eine nachhaltige, sichere und unabhängige Energieversorgung der Zukunft haben wir uns am 21. Juni auf der Fachmesse E-world in Essen informiert. Die Versorgungssicherheit ohne Netzausbau war eines der zentralen Themen der diesjährigen Leitmesse für die Energiewirtschaft, bei der rund 730 Aussteller aus 27 Ländern ihre Technologien und Lösungsansätze präsentierten.

Auf der Eröffnungspressekonferenz diskutierten der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW Prof. Dr. Andreas Pinkwart, die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft Kerstin Andreae und der CEO des Softwareentwicklers powercloud Marco Beicht mit Pressevertretern über die künftige Energieversorgung, den Fachkräftemangel, die Speicherung erneuerbarer Energien und die Energiewende im Schatten des Ukraine-Konflikts.

Von Abwärmespeichern bis zu Wasserstoff-Tankstellen

„Speicher sind für die zukünftige Energieversorgung unerlässlich, da erneuerbare Energien immer volatil bleiben werden“, betonte Beicht. An den Ständen der Messeaussteller gab es die verschiedensten Lösungen zu sehen – von Brennstoffzellen und Wasserstoffprojekten über Lithium-Ionen-Akkus bis zu mobilen Abwärmespeichern. Weitere Schwerpunkte bildeten Ladelösungen für Elektrofahrzeuge und Software für Energieversorger, Stadtwerke und Netzbetreiber.

Für unsere Kunden SOCOMEC und INTILION haben wir Pressegespräche auf der Messe vermittelt, u. a. mit energate messenger, 50,2 und pv magazine. Während der Messtechnik-Pionier SOCOMEC seine Messtechnik-Produktreihe DIRIS Digiware präsentiert hat, hat der Speicherexperte INTILION u.a. seinen „Netzbooster“ zur Vermeidung eines Netzausbaus gezeigt.

Es hat uns sehr gefreut, mit Journalisten, Kunden und Partnern ins Gespräch zu kommen und neue Unternehmen kennen zu lernen. Einen kleinen Eindruck haben wir hier für Sie zusammengestellt:

  • aliunid: Mit der Software des Unternehmens aliunid haben Energieversorger und Netzbetreiber ihre gesamten Energiedienstleistungen mit einem Klick in Echtzeit im Blick. Während bei einer Stromversorgung mit Kohle, Gas und Co. das Kraftwerk die produzierte Energiemenge vorgab und Informationen über die Energieflüsse nicht nötig waren, müssen Produktion und Nachfrage bei einer volatilen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien überwachbar sein.

  • BEN-Tec: Der Wasserstoff-Experte aus NRW entwickelt für seine privaten, gewerblichen und industriellen Kunden Wasserstoff-Tankstellen und Konzepte für die Energieversorgung mit Brennstoffzellen.

  • exnaton: Das Start-up aus der Schweiz hat eine Software entwickelt, mit der Stadtwerke und Energieversorger smarte Quartiere betreiben und managen können. In einem smarten Stadtviertel nutzen die Bewohner den Strom ihrer Solaranlagen gemeinsam. Mit dem Tool PowerQuartier von exnaton lässt sich der Strom bedarfsgerecht in der Gemeinschaft abrechnen und die Bürger können über eine Plattform jederzeit einsehen, woher ihr Strom gerade kommt.

  • Von Einhörnern, Geckos und Mini-Teddybären bis zum Supermarkt-Chip: Der Messestand von Heuron fiel uns von weitem auf. Das Unternehmen aus Bochum ist auf 3D-Druck inkl. Konstruktion, Beratung und Schulungen spezialisiert und druckt sogar Schokolade mit dem 3D-Drucker.

  • Der Energiespeicherspezialist INTILION gab auf der E-world seine Kooperation mit dem Automatisierungsexperten WAGO bekannt. Mit dem „Grid-Booster“ wollen die Unternehmen Netzengpässen vorbeugen. Energiespeicher und ein intelligentes Lastmanagement sorgen bei diesem Konzept dafür, dass beim Laden von Elektroautos immer genügend Energie zur Verfügung steht.

  • PCM Energy hat auf der E-world mobile Speicher präsentiert, mit denen die Abwärme von Industrieunternehmen und Biogasanlagen z.B. für das Heizen von Schulen und Schwimmbädern genutzt werden kann. Durch thermische Energie können die PCM-Hybrid-Speicher (PCM steht für phase change materials) ihren Aggregatzustand reversibel wechseln.

  • Der Marktplatz shape Q handelt mit Strom, Gas und grünen Zertifikaten und verbindet die Akteure der Erneuerbare-Energien-Branche. Das Startup aus Amsterdam wurde vor zwei Jahren mit der Mission gegründet, den OTC-Handel von grüner, europäischer Energie digital zu revolutionieren.

  • Socomec: Mit den Produkten des Messtechnik-Pioniers lassen sich die Energieflüsse in Gebäuden einfach überwachen und analysieren. Energiefresser sind so schnell entlarvt: Auch wenn es nur der Mitarbeiter ist, der abends vergessen hat, die Maschine abzuschalten. 

ASCA
15Jun
2022

Stärkt den OPV-Markt: ASCA investiert in Forschung und Entwicklung sowie Industrialisierung

Pressemitteilung

ASCA – ein Unternehmen der ARMOR Group und Weltmarktführer für organische Photovoltaik (OPV) –baut derzeit u.a. eine neue Produktionsanlage für die Late-Stage-Customisation seiner OPV-Lösungen mittels Laserstrukturierung. Die Inbetriebnahme der Anlage ist für Ende des Jahres geplant. Mit der Erweiterung wird ASCA in der Lage sein, größere Projekte realisieren und auf neue Anfragen noch schneller reagieren zu können. Mit den laufenden Investitionen in die Industrialisierung und auch kürzlich in Patentlizenzen reduziert ASCA Markteintrittshürden und steigert die Wettbewerbsfähigkeit der organischen Photovoltaikindustrie in Europa.

[PDF der Pressemitteilung]

AEROCOMPACT - XWS
10Jun
2022

AEROCOMPACT optimiert Stockschraube für die PV-Installation auf Wellfaserzement- und Blechdächern

Pressemitteilung

Der österreichische Hersteller für PV-Montagelösungen AEROCOMPACT hat sein CompactPITCH-Baukastensystem um ein neues Stockschrauben-Set erweitert. Dank des verbesserten Winkelaufsatzes der CompactPITCH XWS lassen sich PV-Montageschienen – im Gegensatz zu der aktuellen Lösung – direkt über der Stockschraube positionieren. „Die zentrische Lasteinleitung in axialer Richtung der Stockschraube verhindert ein überlagertes Biegemoment. Dies verbessert die Leistungsfähigkeit des Systems bei hohen Schnee- und Windlasten“, erklärt Philipp Pejcl, Product Manager bei AEROCOMPACT. Die Stockschraube eignet sich für die Installation von Solaranlagen auf Wellfaserzement- und Trapezblechdächern.

[PDF der Pressemitteilung]

The smarter E
10Mai
2022

20 Jahre live von der Intersolar

News

In diesem Jahr besucht unsere Agenturchefin Iris Krampitz die The smarter E zum 20. Mal. Wir läuten das Jubiläum mit zwei Presseevents ein: Für unseren Speicherkunden INTILION betreuen wir am 12. Mai um 11 Uhr ein Pressegespräch zum Thema Brandschutz mit einem brandheißen Zauber Act am Stand B2.340.

Den Wechselrichterhersteller KOSTAL Solar Electric DACH unterstützen wir dagegen am 12. Mai ab 13 Uhr mit einem Presseevent am Stand B3.130. Außerdem betreuen wir Interviews und Hintergrundgespräche mit Fachjournalisten aus ganz Europa.  Wir freuen uns!

Copyright: BayWa r.e.
04Mai
2022

Netzanschlüsse vollständig ausreizen: Solarfirma Schoenergie entwickelt Steuerungseinheit für Photovoltaik-Wind-Kraftwerke

Pressemitteilung

Wind- oder Solarparks reizen ihre Netzanschlüsse häufig nicht vollumfänglich aus. Die Solarfirma Schoenergie aus Föhren bei Trier hat deshalb ein intelligentes Regelungskonzept entwickelt, mit dem sich Solar- und Windanlagen kombinieren lassen. Das Regelungs- und Schutzkonzept ermöglicht Wind- und Solarparks, ihren Strom gemeinsam über einen Anschlusspunkt ins Netz einzuspeisen und so dessen Kapazität komplett auszuschöpfen. Im April hat das Unternehmen die Steuerung im Kombikraftwerk Berg-Espich 2 des Projektentwicklers BayWa r.e. installiert.

[PDF der Pressemitteilung]

Credit: Stromnetz Hamburg/Jakob Börner
29Apr
2022

INTILION-Speicher in neues intelligentes IT-Backend für Elektromobilität integriert

Pressemitteilung

Der Speicherexperte INTILION hat für seine Groß- und Gewerbespeicher offene Schnittstellen entwickelt, mit denen sich die Systeme standardisiert an Ladesäulen anbinden lassen. Stromnetz Hamburg wird die INTILION-Speicher in diesem Jahr als weltweit erste Batteriespeicher in sein intelligentes IT-Backend für Elektromobilität eRound integrieren.

[PDF der Pressemitteilung]

ASCAs Vice President for Key Accounts Nicolas Vannieuwenhuyse und Anna Björklou, CEO von Epishine, unterzeichnen ihre erste gemeinsame Lizenzvereinbarung für gedruckte OPV.
28Apr
2022

ASCA and Epishine unterzeichnen ihre erste gemeinsame Lizenzvereinbarung für gedruckte OPV

Pressemitteilung

ASCA – ein Unternehmen der ARMOR Group und Weltmarktführer für organische Photovoltaik (OPV) – kooperiert mit Epishine, einem der wichtigsten Akteure in der Entwicklung und Produktion von gedruckten organischen Solarzellen für den Innenbereich, um den weltweiten OPV-Markt zu stärken und weiterzuentwickeln. ASCA hat kürzlich das relevanteste Patent-Portfolio für gedruckte OPV erworben und die beiden Unternehmen haben eine Lizenzvereinbarung unterschrieben, um es ab April gemeinsam zu nutzen. Der Vertrag wird es dem schwedischen Hersteller Epishine ermöglichen, seine organischen Solarmodule für die Nutzung von Lichtenergie in Innenräumen weiter zu verbessern.

[PDF der Pressemitteilung]

The new XM-P series from the manufacturer of PV mounting solutions AEROCOMPACT
01Apr
2022

AEROCOMPACT bringt neues Dachhakensystem mit Blechersatzziegel auf den Markt

Pressemitteilung

Marktübliche Dachhaken für Ziegeldächer können aufgrund ihrer Form nur begrenzt Lasten in die Dachunterkonstruktion ableiten. Die neue XM-P-Serie des Herstellers für PV-Montagelösungen AEROCOMPACT kombiniert dagegen Dachhaken und Blechersatzziegel. Der Schwerlastbügel aus rostfreiem Stahl lässt sich aufgrund seiner Konstruktion direkt in Kraftrichtung auf einer Pfette positionieren und hält Schneelasten von bis zu 4,7 kN stand.

[PDF der Pressemitteilung]

Kategorien