• Live-Präsentationen, virtuelle Showrooms und interaktive Diskussionen
  • Erfolgreicher Start mit rund 1.000 Präsentationen
  • General Chair Prof. Nicola Pearsall

Die 37. Ausgabe der European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) setzt neue Maßstäbe für Online-Veranstaltungen im globalen PV-Sektor. Rund 1.000 mündliche und visuelle sowie Plenar-Präsentationen werden per Live-Feed über die Plattform übertragen. Zwei Vorsitzende moderieren die Sitzungen, während das Publikum über Face-to-Face-Tools und Q&A-Chats interagieren kann. Bis zu 30 Aussteller präsentieren ihre neuen Produkte und technologischen Highlights in virtuellen Showrooms. In einem zusätzlichen Streaming-Room finden Präsentationen und Diskussionen der Branche statt. Auch die Poster-Referenten können miteinander kommunizieren und mit dem Live-Q&A-Chat interagieren.

[Pressemitteilung als PDF]