Der österreichische PV-Montagesystemhersteller Aerocompact hat seine neue europäische Firmenzentrale in der Vorarlberger Gemeinde Satteins an der Grenze zu Liechtenstein bezogen. Nach einem Jahr Bauzeit konnte das Unternehmen das Gebäude gemeinsam mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern aus aller Welt feierlich eröffnen. „Mit unserer neuen Unternehmenszentrale bündeln wir alle strategischen Einheiten unter einem Dach, so auch die neu gegründete Aerocompact Holding, die die Tätigkeiten aller globalen Niederlassungen koordiniert“, sagt Geschäftsführer Mathias Muther von Aerocompact. Der Neubau entspricht modernsten Standards. Er bietet den Mitarbeitern mehr Raum und komfortable Arbeitsmöglichkeiten.

[Pressemitteilung als PDF]