News

Gern halten wir Sie rund um erneuerbare Energien und neue Technologien auf dem Laufenden und informieren Sie über sämtliche Neuigkeiten aus unserer Agentur. Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten.




2014 | 04 | 08 | Krampitz Communications on Tour: Unser Programm im Juni

Im Juni stehen für uns erneut Besuche auf zwei der wichtigsten Messen der Erneuerbare-Energien-Branche auf dem Programm:

Vom 4. bis zum 6. Juni findet in München die Intersolar Europe statt. Sie ist mit über 1.200 Ausstellern und 50.000 Fachbesuchern die größte Photovoltaik-Messe der Welt. Vor Ort begleitet Krampitz Communications den Messeauftritt mehrerer Kunden wie der Papendorf Software Engineering GmbH, die Monitoring-Systeme für Photovoltaikanlagen produziert. Gleichzeitig nutzen wir die Messe natürlich auch zur Kontaktpflege mit Journalisten und informieren uns über die neusten Entwicklungen in der PV-Branche.

Knapp zwei Wochen nach der Intersolar Europe geht es für uns dann nach Bremen, wo die WINDFORCE 2014 ihre Tore zwischen dem 17. und 19. Juni öffnen wird. Dort ist Krampitz Communications erstmals für die gesamte Pressearbeit dieser Messe zuständig. Die unter der Schirmherrschaft von Energie- und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel stehende WINDFORCE ist die wichtigste Messe der Offshore-Windbranche – sie bietet dabei ein umfangreiches Kongressprogramm und erwartet in diesem Jahr etwa 300 Aussteller.

 

2014 | 04 | 07 Krampitz Communications auf Tour: Besuch der Light+Building in Frankfurt

Die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik Light+Building fand vom 30. März bis zum 4. April unter dem Leitthema Energieeffizienz in Frankfurt statt. Wir informierten uns vor Ort über die neuesten Trends in der Licht- und Gebäudetechnik, trafen unsere Kunden und pflegten unsere Journalistenkontakte. Im Vorfeld der Messe hatten wir bereits  drei Firmen bei der Messe-PR unterstützt. Dazu zählen der österreichische Anbieter von Infrarot-Wärmestrahlern Etherma, der Hersteller von leistungsstarken LED-Leuchten für Gewerbeobjekte LEDAXO und der irische Webservice-Entwickler ProductWorld.

 

2014 | 03 | 26 Krampitz Communications auf der New Energy Husum

Vom 20. bis zum 23. März fand in Husum zum zehnten Mal die New Energy Husum statt, die zu den wichtigsten Messen für erneuerbare Energien, energieeffizientes Bauen und Elektromobilität zählt. Zahlreiche Aussteller nutzten die Messe, um erstmals ihre Produktneuheiten zu präsentieren. Dazu zählten Kleinwindanlagen, die sich vor allem für Schwachwindstandorte eignen und neue Unterkonstruktionen für Solaranlagen in Ost-West-Ausrichtung ebenso wie neue Hackgutheizungen, Mini-Solarsysteme für den Eigenverbrauch und Biogas-Kleingülleanlagen, die sich auch mit dem neuen EEG finanziell noch rechnen.

Großes Rahmenprogramm

Neben der Ausstellung gab es auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Kongress- und Rahmenprogramm. Dazu zählten nicht nur das internationale Gipfeltreffen der Kleinwindindustrie und der FURGY-Kongress, der Unternehmer und Wissenschaftler aus Norddeutschland und Süddänemark vernetzt, sondern auch zahlreiche Besucherforen und Fachveranstaltungen. Trotz der Herausforderungen, denen die Branche aktuell gegenüber steht, gelang es, insgesamt mehr als 10.000 Fach- und Privatbesucher aus dem In- und Ausland in Husum zusammenzubringen.

Viele Aufgaben

In diesem Jahr war Krampitz Communications zum zweiten Mal für die gesamte Pressearbeit verantwortlich. Dazu zählten neben der Pressebetreuung im Vorfeld auch die Besetzung eines Pressezentrums vor Ort und die Organisation und Durchführung einer Vorab- und einer Eröffnungs-Pressekonferenz. Außerdem konzipierten wir Themenrundgänge für Besucher und Journalisten, die wir vor Ort betreuten, pflegten die Social Media Kanäle der Messe Husum und erstellten Newsletter für Aussteller, Besucher und Journalisten. Insgesamt betreute unser vierköpfiges Team vor Ort rund 120 Journalisten aus dem In- und Ausland.

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>