2016 | 08 | 03 Krampitz Communications und die WindEnergy Hamburg: Unterstützung im Vorfeld und vor Ort

Die internationale Leitmesse der Windbranche bietet hervorragende Möglichkeiten für die Ansprache von Fachjournalisten. Doch in den umfangreichen Messevorbereitungen fällt die zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit nicht selten unter den Tisch. Mit unserer kostenlosen PR-Checkliste wollen wir Unternehmen bei den Vorbereitungen auf die Messe unterstützen.

Kostenlos: 48 Fragen zur Optimierung Ihrer Pressearbeit

Wir haben eine Checkliste erstellt, mit der Unternehmen überprüfen können, ob sie die WindEnergy Hamburg in Sachen Öffentlichkeitsarbeit optimal nutzen. Mit Hilfe dieser Checkliste wollen wir Unternehmen dabei helfen, ihre Pressearbeit optimal zu planen, zielgruppengerecht auszurichten und ihre Neuheiten -  offline und online - rechtzeitig zu kommunizieren. Die Checkliste enthält neben Tipps zur Konzeption und Planung der Pressearbeit, zur Vorbereitung von Presseveranstaltungen, zur Presseansprache und zur Nutzung der diversen Kommunikationsmöglichkeiten des Messeveranstalters auch Hinweise für die Platzierung auf Social-Media-Kanälen.

Bei Bedarf unterstützen wir Sie natürlich gerne bei der Optimierung Ihrer Öffentlichkeitsarbeit.

Die kostenlose PR-Checkliste finden Sie in unserem Infocenter.

Foto: seebaWIND Service GmbH